Mobirise

You can't not communicate

sensibel flexibel kommunizieren

Wir stehen immer in Beziehung mit uns selbst, mit Anderen und mit Anderem. Die Güte dieser Beziehung bestimmt unser Kommunikationsverhalten.

Gelungene Kommunikation erfordert Ausgewogenheit intellektueller, emotionaler und sozialer Intelligenz - eine Frage von Sensibilität und Flexibilität.

Beide können wir situationsspezifisch weiter ausbauen und verfeinern.

Person

Julian Christopher Kübler
Mühlenstraße 21
53343 Wachtberg bei Bonn 

Teilen Sie diese Seite